Auch Bäko Nord büßt Umsatz ein Rückgang von 0,8 Prozent im Vorjahr steht Wachstumsprognose für 2017 gegenüber

Allgemeine BäckerZeitung vom 10.06.2017, S. 8 / Fokus Nachrichten

Duisburg (aram). Die Bäko-Zentrale Nord hat 2016 einen Gesamtumsatz von rund 784Millionen Euro erwirtschaftet. Das ist 0,8 Prozent weniger als 2015. Wie aus dem Geschäftsbericht für das Vorjahr weiter hervorgeht, entfielen rund 285 Millionen Euro - und damit 6,1 Prozent weniger als 2015 - auf das Eigengeschäft, während die Bäko in der Zentralregulierung mit rund 499 Millionen Euro ein minimales Plus von 0,1 Prozent verbucht hat. Erhöhung der Einkaufskonzentration Dass trotz der stark rückläufigen Preise bei Rohstoffen der Gesamtumsatz nur leicht zurückgegangen ist, begründet der Vorstand der Bäko Nord mit einer verbesserten Zusammenarbeit mit den ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: BÄKO-ZENTRALE NORD eG, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Auch Bäko Nord büßt Umsatz ein Rückgang von 0,8 Prozent im Vorjahr steht Wachstumsprognose für 2017 gegenüber
Quelle: Allgemeine BäckerZeitung Online-Archiv
Ressort: Fokus Nachrichten
Datum: 10.06.2017
Wörter: 297
Preis: 5.71 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING