Benutzungsdienste zwischen Automation, Bau und Technik

ABI Technik

Bibliotheken haben ihr Monopol auf die Informationsversorgung verloren. Die Recherche nach wissenschaftlichen Informationen beginnt nicht mehr zwangsläufig in der Bibliothek, wissenschaftliche Texte werden längst nicht mehr ausschließlich über Bibliotheken bezogen und wenn, dann häufig, ohne dass es den Nutzerinnen und Nutzern bewusst wäre. Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen bauen eigene Netzwerke zur Veröffentlichung von Dokumenten und Daten auf. Was zahlreiche Studien zum Informationsverhalten von Studierenden und Forschenden belegen, führt jedoch nicht dazu, dass das Dienstleistungs-Portfolio von Benutzungsabteilungen im Kern hinterfragt wird: Die Kernangebote Ausleihe, Fernleihe und Information bestehen trotz kultureller und technischer Herausforderungen im Wesentlichen unverändert fort. Dem Handlungsdruck, der aus den ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bibliothekswesen, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Benutzungsdienste zwischen Automation, Bau und Technik
Quelle: ABI Technik Online-Archiv
Datum: 27.11.2017
Wörter: 2916
Preis: 35.7 €
Alle Rechte vorbehalten. © Walter de Gruyter GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING