Achtung bei hohem Kaufpreis

a3 - Fachbeiträge vom 09.11.2017, S. 99 / ALL SERVICE

Anmeldepflichtige Zusammenschlüsse
Neben vielen anderen rechtlichen Fragen, ist beim Kauf eines Unternehmens auch zu überlegen, ob dieser Erwerb bei der österreichischen Bundeswettbewerbsbehörde als Zusammenschluss anmeldepflichtig ist. Bislang war Grundvoraussetzung für eine solche Anmeldepflicht, dass das Zielunternehmen mehr als fünf Millionen Euro Umsatz in Österreich erzielt oder mehr als 30 Millionen Euro weltweit. Diese Regelung gilt auch weiterhin. Zukünftig können aber auch Zusammenschlüsse anmeldepflichtig sein, bei denen das Zielunternehmen gar keinen oder nur wenig Umsatz erzielt. Denn neben dem Umsatz kommt es beim neuen Schwellenwert auch auf den sogenannten Wert der Gegenleistung (also den Kaufpreis samt der Übernahme von Verbindlichkeiten) an. Wenn der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Mergers & Acquisitions M & A, Österreich
Beitrag: Achtung bei hohem Kaufpreis
Quelle: a3 - Fachbeiträge Online-Archiv
Ressort: ALL SERVICE
Datum: 09.11.2017
Wörter: 274
Preis: 2.74 €
Alle Rechte vorbehalten. © 3 Wirtschaftsverlag Gesellschaft m.b.H

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING