*KASTEN Ein Fall von Selbstjustiz Die seltsamen Methoden einer Dresdner-Bank-Filiale

manager magazin vom 01.12.1989, S. 26 / Namen+Nachrichten

Auf die Dresdner Bank ist der Münchner Marketingberater Frank M. Wiedenmann (43) nicht gut zu sprechen. Kein Wunder. Die Bankherren haben dem Unternehmer Wiedenmann zuerst einen ordentlichen Kredit gewährt; später aber, als seine Geschäfte schlechtgingen, haben sie sich ungeniert an seinem Privatkonto vergriffen. Das klingt nach Selbstjustiz, und genau ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: *KASTEN Ein Fall von Selbstjustiz Die seltsamen Methoden einer Dresdner-Bank-Filiale
Quelle: manager magazin Online-Archiv
Ressort: Namen+Nachrichten
Datum: 01.12.1989
Wörter: 510
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © manager magazin Verlagsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING