Unerwünschte Dioxine / Undesirable dioxins

Kraftfutter/Feed Magazine vom 16.02.2011, S. 7 / Aktuell News

Zum Jahresanfang wurde die deutsche Futtermittelindustrie von einem Fall von Dioxinverunreinigung in Futtermitteln erschüttert. Der Fall, bei dem keine gesundheitlichen Gefahren für Verbraucher auftraten, weckte großes öffentliches Interesse. Dioxin ist ein Überbegriff für verschiedene Stoffklassen chemisch ähnlicher chlorierter organischer Verbindungen. Sie werden als Krebs erzeugend oder fördernd eingestuft. Sie können in technischen Prozessen, vorwiegend bei Verbrennungstemperaturen von 300 bis 600° C sowie bei der Herstellung chlororganischer Chemikalien entstehen. Es handelt sich um extrem langlebige Verbindungen, die praktisch kaum abgebaut werden. Eine Grundbelastung der Umwelt gilt als unvermeidlich. Daher verfolgt die Europäische Union eine "Minimierungsstrategie", um mögliche zusätzliche Einträge über beispielsweise ...

blindtext blindtext blindtext blindtext blindtext blindtext
Klicken Sie hier für die
Freischaltung des kompletten Artikels
Schlagwörter: Harles & Jentzsch GmbH, Uetersen, PETROTEC AG, Harles und Jentzsch GmbH, Landwirtschaftliche Rentenbank
Firmen: PETROTEC AG
Beitrag: Unerwünschte Dioxine / Undesirable dioxins
Quelle: Kraftfutter/Feed Magazine Online-Archiv
Ressort: Aktuell News
Datum: 16.02.2011
Wörter: 1114
Preis: 5.24 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING