Textverarbeitung Einfacher mit HIT und CLOU

Deutsche Sparkassenzeitung vom 07.10.1997 / Sonderbeilage "Multimedia"

Seit Sommer 1996 sind - nach fast 18monatiger Umstellungsphase - alle 54 Geschäftsstellen der Sparkasse Bonn mit einem Textverarbeitungssystem ausgestattet. Primäres Ziel hierbei war es, den standardisierten Schriftverkehr zu optimieren und dem Anwender ein einfaches Hilfsmittel hierfür an die Hand zu geben. Weiterhin galt es, zahlreiche Vordruckbriefe abzuschaffen und das ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Textverarbeitung Einfacher mit HIT und CLOU
Quelle: Deutsche Sparkassenzeitung Online-Archiv
Ressort: Sonderbeilage "Multimedia"
Datum: 07.10.1997
Wörter: 444
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING