Moritz Kaposi: Wer war der Mann hinter dem Sarkom?

Ärzte Zeitung vom 06.03.2002, S. 23 / Kultur/Allgemeines

Eigentlich hieß er Moriz Kohn, doch als er zum Katholizismus übertrat, nannte er sich nach seinem ungarischen Heimatort Kaposvár: Moritz Kaposi. Dieser Name hat in den letzten 20 Jahren traurige Bekanntheit erlangt, als das nach ihm benannte, zunächst seltene Sarkom auf einmal häufig war, als Begleiterkrankung bei AIDS. 1872 hat ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Moritz Kaposi: Wer war der Mann hinter dem Sarkom?
Quelle: Ärzte Zeitung Online-Archiv
Ressort: Kultur/Allgemeines
Datum: 06.03.2002
Wörter: 386
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © Ärzte Zeitung Verlagsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING